die Industrie fordert drastische Senkung der Rente

In einer am Dienstag bekanntgewordenen Grundsatzpapier fordert der VDMA, der eine der führenden Industriezweige vertritt, den «Rückbau der gesetzlichen Rente zu einer Grundsicherung». Der Staat müsse sich in der sozialen Sicherung generell auf die «Abdeckung von Grundrisiken» beschränken.
Die Koalition solle die günstige Wirtschaftslage für weitere, grundlegende Reformen nutzen. Ziel müssten niedrige Lohnzusatzkosten, Begrenzung der Umverteilungslast und mehr Gerechtigkeit zwischen den Generationen sein. Die Broschüre wurde auch an Bundestagsabgeordnete verschickt.
>>>>>> Freuen wir uns gemeinsam auf eine weitere Rentenkürzung. Dann haben wir ja alle weniger Lohnnebenkosten!!

Kündenbüro - Adresse

nutzen sie unseren kostenlosen Rückrufservice

Neu !!

telefonische eVB Vergabe Werktags von 10:00 - 20:00 Serviceline Berlin (030) 897 21 62

eVB Abruf - KFZ Versicherer

.. und die Riester Rente lohnt sich doch!

Neues bei der Riester Rente

ab 2018 höhere Förderungen
und mehr Freibeträge bei Bezug einer Gundsicherung oder Erwerbsminderungsrente

Riester Rente als Altersvorsorge

Profil meine Arbeitsweise Kosten der Beratung Büro Kündenbüro - Adresse Kontakt Impressum Vermittlerrichtline der EU Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Bitte bestätigen Sie Ihr ein Verständnis. Mehr erfahren