Versicherungen für Fahrrad & E-Bike

Versicherung-E-Bike-Berlin
Versicherung-E-Bike-Berlin

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland - sondern auch die Hauptstatdt in punkto Fahrrad Diebstähle.

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Ihrem Fahrrad unterwegs zur Arbeit, Sie machen kurzen Halt am Supermarkt oder am Coffeeshop. Sie haben Ihr Fahrrad wie immer mit einem Schloss an einer Laterne gesichert. Nach einer Weile kommen aus dem Laden und Sie können es kaum glauben - das Fahrrad ist weg – gerade solche Augenblicke werden von Fahrraddieben dreist ausgenutzt.

Hier kommt die Stelle an der Sie bereuen, daß Sie Ihr Fahrrad nicht richtig versichert haben. Wenn Sie keine Fahrradversicherung haben, bleiben Sie leider auf den vollständigen Kosten sitzen. Sie hätten im Vorfeld jedoch zwei Optionen gehabt Ihr Fahrrad zu versichern.

- Sie können es in Ihrer Hausratversicherung mit einschließen - vielleicht lohnt es sich jetzt doch einmal über den Abschluß einer Hausratversicherung nachzudenken.
- Sie können separat eine reine Fahrradversicherung abschließen. Hier wird auch der Diebstahl oder die Reparatur einzelner Fahrradteile mitversichert - während in der Hausratversicherung nur der Diebstahl des gesammten Fahrrads versichert ist.

Fahrräder mit Hilfsmotor (Pedelecs), E-Bikes sind im Rahmen der Fahrradversicherung
versicherbar, wenn:

- sich der Hilfsmotor nur beim Treten zuschaltet,
- Sie im Motorbetrieb nicht schneller als 25 km/h sind und
- Sie nicht über ein Versicherungskennzeichen verfügen müssen.

Sie haben Fragen / benötigen eine Beratung?

(z. Bsp. Berlin Schöneberg)

Riesterrente, Hausratversicherung

Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung und Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen verwendet. Hierzu findet eine elektronische Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzhinweise statt.

Leistungen einer Fahrdversicherung in der Hausrat

Leistungen einer Fahrdversicherung innerhalb der Hausratversicherung

Erstattung des Wiederbschaffungswertes des Fahrrads, EBike, Fahrradschloß, Fahrradkorb und alle nachweislich nachträglich angebauten Teile - höchstens jedoch bis zur vereinbarten Versicherungssumme innerhalb der Hausratversicherung.

In einer Hausratversicherung können Sie Ihre Fahrradversicherung oder E-Bikeversicherung mit einschließen. Achten Sie jedoch unbedingt auf die Versicherungsbedingungen zum Einschluß einer Fahrrad oder E-Bike Versicherung. Einige Versicherer berechnen die Versicherungsumme nach prozentualen Anteil der Hausratversicherungssumme. Beispiel: Hausrat Versicherungssumme 50.000,- € - 1% Versicherungssumme Fahrradversicherung = 500,- €. Kostet Ihr Fahrrad bei der Neuanschaffung 800,- €, sollten Sie 2% der Hausratversicherungssumme auswählen.

Andere Versicherer habe verschiedene Tarifarten in der Hausratversicherung - wie z. Bsp: Basistarif, Comforttarif, Prämiumtarif. Hier werden in den Tarifen meistens feste Pauschalsummen für die Fahrradversicherung versichert. Sie sollten sich die Tarifbedingungen genau erklären lassen, damit Sie sehen in welchem Hausrat Versicherung Tarif Sie Ihren Bedarf wieder finden.

Sehr wichtig ist auch der Passus "Nachtzeitklausel" - oder war das Fahrrad bei Diebstahl im Gebrauch oder abgestellt. Es gibt leider immer noch Versicherer die diese Klauseln als Bestandteil Ihrer Versicherungsbedingungen in der Fahrradversicherung festgeschrieben haben.

Sie wollen Ihr Fahrrad / E-Bike versichern?

... am Besten Sie schließen Ihre Hausratversicherung und / oder Ihre Fahrrad Versicherung direkt über einen unabhängigen Versicherungsmakler ab.

Testen Sie Jörg Heinze Versicherungsmakler - ich freu mich auf Sie.

Servicerufnummer (030) 897 21 62

Leistungen einer separaten Fahrradversicherung

Leistungen Fahrradversicherung

- Neuwertentschädigung
- Diebstahl
- Feuchtigkeits- & Elektronikschäden
(Akku, Motor, Steuerungsgeräte)
- Material-, Produktions & Konstruktionsfehler
(nach Ende der gesetzl. Gewährleistungspflicht)
- Verschleiß bis 3 Jahre (außer Reifen und Bremsen)
- Teilediebstahl (auch Akku)
- Vandalismus
- Reparaturkosten
- Unfall-, Fall- oder Sturzschäden
- Bedienungsfehler
- Fahrradzubehör und -gepäck
bis 1.000 Euro mitversichert
Keine Selbstbeteiligung
- Optional: ROLAND Schutzbrief

Leistungen Roland Schutzbrief

- Hilfe im Alltag und auf Reisen, z.B. im Falle eines Unfalls oder einer Panne
- 24-Stunden-Service-Hotline
- Pannenhilfe vor Ort
- Abschleppdienst, wenn Reparatur vor Ort nicht möglich ist
- Weiter-/Rückfahrt mit ÖPNV oder Taxi
- Bergung
- Leih-/Mietfahrrad
- Fahrrad-Rücktransport
- Übernachtung im Notfall
- Werkstattvermittlung
- Notfall Bargeld


Sie wollen Ihr Fahrrad / E-Bike versichern?

.. am Besten Sie schließen Ihre Hausratversicherung und / oder Ihre Fahrrad Versicherung direkt über einen unabhängigen Versicherungsmakler ab.

Testen Sie Jörg Heinze Versicherungsmakler - ich freu mich auf Sie.

Servicerufnummer (030) 897 21 62

Was ist zu tun bei Fahrrad Diebstahl

Ist Ihr Fahrrad gestohlen worden, sollten Sie den Diebstahl Schaden unverzüglich Ihrer Versicherung melden. Am schnellsten geht das telefonisch. Unsere Kollegen vom Schadensservice helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter. Natürlich können Sie den Fahrrad-Diebstahl auch online bei Ihrem Versicherer melden oder Sie rufen den Versicherungsmakler Ihres Vertrauens an.

Melden Sie den Fahrraddiebstahl unverzüglich bei der Polizei.

Ist Ihr Fahrrad, E-Bike, Rennrad oder Pedelec gestohlen worden, muss der Diebstahl unverzüglich der Polizei angezeigt werden. Ohne schuldhaftes Verzögern. Im Klartext heißt das, dass Sie die Polizei nicht erst nach mehreren Tagen aufsuchen oder den Schaden in der Internetwache melden sollten. Es erfolgt seitens der Versicherer keine Schadensregulierung, wenn der Schaden nicht bei der Polizei gemeldet wurde.

welche Nachweise sind bei Diebstahl nötig

Nach einem Fahrraddiebstahl ist der Beleg notwendig, der bestätigt, dass Sie das gestohlene Fahrrad besessen haben. Sie sollten bei Neukauf also unbedingt darauf achten die Quittung aufzubewahren. Liegt kein Kaufbeleg oder Fahrradpass vor, besteht nur dann Anspruch auf Entschädigung, wenn ein anderweitiger Nachweis vorgelegt werden kann. Zum Beispiel ein beweiskräftiges Foto, das die Rahmennummer dokumentiert und Sie als Besitzer bestätigt. Ganz wichtig - auch bei gebrauchten Fahrrädern unbedingt einen Kaufvertrag erstellen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, lassen Sie sich einen Fahrradpass bei der Polizei ausstellen. Die Registrierung bei der Polizei gibt Ihnen zudem die Sicherheit, dass es sich bei Ihren Fahrrad um kein gestohlenes handelt.


Der massenhafte Diebstahl von Fahrrädern ist in Europa gut organisiert und fest in den Händen von Diebesbanden. Sie haben sich regelrecht darauf spezialisiert. Sie stehlen die Fahrräder und E-Bikes auf Nachfrage. Was sich gut weiterverkaufen lässt, wird gestohlen. Tagsüber werden Straßenzüge und Hinterhöfe ausgekundschaftet.

Nachts kommen die Diebe dann vorgefahren und verschaffen sich Zutritt zu Wohn- & Mietshäusern sowie zu Gewerbehöfen oder anderen Fahrradstellplätzen. Mit der Flex geht der Diebstahl in nur einigen Minuten über die Bühne. Bevor irgendjemand aufgewacht ist und vielleicht sogar die Polizei gerufen hat, haben die Diebe die Räder schon auf ihrer LKW-Ladefläche abtransportiert.

Gemäß Schätzungen der Polizei werden jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Räder gestohlen. Jedoch werden nur rund 400.000 zur Anzeige gebracht. Ca. 1,1 Mio Besitzer eines Fahrrads oder E-Bikes, die Ihre Fahrrad nicht versichert hatten, bleiben auf den Kosten für die Anschaffung eines neuen Fahrrades sitzen. Gerade qualitativ hochwertige Fahrräder oder schon einfache E-Bikes haben ihren Preis – das wissen auch die Diebe! Die verkaufen dann die Räder im Ausland teilweise zu Spotpreisen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Bitte bestätigen Sie Ihr ein Verständnis. Mehr erfahren